essen.vol.at


GESCHLOSSEN

15 Bewertungen
Toni's Schnellimbiss
Imbiss

Rathausplatz
A-6850 Dornbirn


Tel.:

GABRIELAS TIPP:
Seit Jahren beständig

Seit über 20 Jahren ist Toni Pear im Imbissgeschäft – seit 16 Jahren gehört ihm der allerseits bekannte Imbissstand auf dem Dornbirner Rathausplatz.
Ein netter Kerl, den seine Kunden mit Sicherheit schätzen und der im Laufe der Jahre ganz gewiss mit dem Erlebtem ein Buch mit Anekdoten füllen könnte.

Das Angebot ist klassisch und überschaubar. Ganz besonders empfehlen kann ich hier aber das „Filetbrötle“ (€4,-). Hier wird ein knuspriges Baguette mit fein aufgeschnittenen Schweinsfilet und einer sagenhaften Knoblauchsauce gefüllt. Auch Pommes (€ 2,30) und Currywurst (€ 3,50) schmecken so wie man sich die Klassiker wünscht.

Hier bekommt man außerdem auch einen speziellen Dornbirner Hotdog. Das ist dann statt einem Wienerle eine Rote im Brötchen – eben etwas für den etwas größeren Hunger.

Und was viele nicht wissen, ist, dass man sich den Toni außerhalb seiner Geschäftszeiten auf dem Rathausplatz auch woanders hin bestellen kann. Da ist er flexibel mit seinem Imbissstand, kommt vorbei und bereitet dann Vorort seine Leckereien zu.
Alleinig die Getränkeauswahl könnte vielleicht etwas umfangreicher sein– aber ansonsten alles einwandfrei.

Gabriela Lamprecht:
gabriela.lamprecht@medienhaus.com

Öffnungszeiten
Mo. 1830 - 0100 Uhr
Di. 1830 - 0100 Uhr
Mi. 1830 - 0100 Uhr
Do. 1830 - 0200 Uhr
Fr. 1830 - 0200 Uhr
Sa. 1830 - 0200 Uhr
So. 1830 - 0100 Uhr
F. 1830 - 0100 Uhr
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

GC8Q


Bewertungen (7)

Leser
02.08.2016 05:25AM

Bestes filetbrötchen auf der Welt!!!!

Leser
24.04.2015 08:10AM

very nice place

andreaserne
18.08.2012 09:27PM

Wenn der Toni persönlich dort ist gehen wir nicht mehr dort Essen.Letztes mal habe ich einen schnitzel semmel und pommes bekommen die nicht durch waren,und am abend hatte ich schreckliches bauchweh.
Aber muss ehrlich sagen das passiert nur wenn der Toni anwesend ist.Mit seiner angestellten bin ich sehr zufrieden den sie hört im gegensatz zu ihm zu was die kunden sagen bzw. wünsche haben und nimmt sich zeit . Bin sehr enttäuscht den damals hörte er auch noch zu was und wie man es wollte .Glaube stammkunden sind ihm nicht mehr wichtig.

grinsi
25.02.2012 05:15AM

ich gehe schon seit jahren zum toni seit das nette dame dort arbeitet ist die wartezeit auch viel angenehmer, sie hat immer einen lässigen spruch auf lager und man kann auch viel lachen mit ihr. der job ist echt anstrengend auch zu später stunde wenn die leute schon zuviel getrunken haben. Liebe Frau mach weiter so und lass dich nicht unterkriegen.

_Gabriela_
31.01.2012 01:33AM

Seit über 20 Jahren ist Toni Pear im Imbissgeschäft seit 16 Jahren gehört ihm der allerseits bekannte Imbissstand auf dem Dornbirner Rathausplatz.
Ein netter Kerl, den seine Kunden mit Sicherheit schätzen und der im Laufe der Jahre ganz gewiss mit dem Erlebtem ein Buch mit Anekdoten füllen könnte.

Das Angebot ist klassisch und überschaubar. Ganz besonders empfehlen kann ich hier aber das Filetbrötle (4,-). Hier wird ein knuspriges Baguette mit fein aufgeschnittenen Schweinsfilet und einer sagenhaften Knoblauchsauce gefüllt. Auch Pommes ( 2,30) und Currywurst ( 3,50) schmecken so wie man sich die Klassiker wünscht.

Hier bekommt man außerdem auch einen speziellen Dornbirner Hotdog. Das ist dann statt einem Wienerle eine Rote im Brötchen eben etwas für den etwas größeren Hunger.

Und was viele nicht wissen, ist, dass man sich den Toni außerhalb seiner Geschäftszeiten auf dem Rathausplatz auch woanders hin bestellen kann. Da ist er flexibel mit seinem Imbissstand, kommt vorbei und bereitet dann Vorort seine Leckereien zu.
Alleinig die Getränkeauswahl könnte vielleicht etwas umfangreicher sein, aber ansonsten alles einwandfrei.

julia.st
30.11.-1 12:00AM

Eigentlich dachte ich, dies ist der beste Schnellimbis in Dornbirn. Ich habe nur eine portion Pommes bestellt, diese waren in so alten Fett gebraten dass mir schon vom Geruch schlecht wurde. und 2,30 sind ziemlich viel für eine solche Qualität und einer wirklcih kleinen Portion. Beim Schnitzelsemmel ist das fett runter GERONNEN, das Brot war alt und gummig und wurde nur kurz auf die warme Platte gelegt. Anscheinend liegt es daran, dass der Chef selber nicht da war, dies ist aber kein Grund. Ich werde in Zukunft nicht mehr dort hin gehen und bin enttäuscht und überrascht über die leider schlechte Qualität.

anonymer
30.11.-1 12:00AM

Auch ich kann nicht mehr viel gutes Berichten, war ich doch früher Stammkunde, so muss ich sagen, dass ich anderorts sicher einen besseren Imbiss bekomme - auch nicht sehr gut, aber besser. Die Unfreundlichkeit der Angestellten ist teilweise unsagbar. Ich bin doch Gast und kein Bittsteller. Die Preise sind zwar "normal" ich muss aber auch sagen, dass es in Wirklichkeit in keinem Verhältnis mehr steht. Eine Portion Pommes 2,30 darf wohl keiner in Schilling umrechnen und auch das Ketchup dazu ...

Alles in allem würd ich sagen eine Alternative, aber ganz sicher nicht mehr das, was es einmal war!

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen