essen.vol.at


GESCHLOSSEN

12 Bewertungen
Restaurant st`ill
leichte regionale Küche

Vorstadt 12
A-6800 Feldkirch


Tel.: +43 680 4012411

Das Restaurant st´ill folgt regional dem Hier und saisonal dem Jetzt. So kocht die Küchenchefin "Denise Amann" auch je nach Jahreszeit, was der Mensch gerade braucht oder wonach ihm/ihr gelüstet: im Winter wird es etwas deftiger, ohne schwer zu sein, quasi bodenständig mit Schwebe-Elementen. Im Frühling und Sommer genießt das Küchenteam in der Küche das Zubereiten und Verarbeiten der frischen Kräuter und Gemüse- und Obstsorten, die die Natur hergibt. Den Bogen wird dabei immer von Bodenständig bis hin zu Mediterran und Asiatisch gespannt, verzichtet wird jedoch bis auf Gewürze völlig auf Zutaten, die von weiter weg herkommen als 555 km. Dabei gilt: je frischer das Produkt (zB Fleisch) desto kleiner wird der Radius.
Website http://www.restaurant-still.at
Öffnungszeiten
Mo.
Di. 1800 - 2300 Uhr
Mi. 1800 - 2300 Uhr
Do. 1800 - 2300 Uhr
Fr. 1800 - 2300 Uhr
Sa. 1800 - 2300 Uhr
So.
F.
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

TE6Q


Bewertungen (12)

sbe7953
29.03.2013 10:45AM

Tolles Restaurant, herzliche Inhaber!
Das Essen ein Genuss - Heimisches wird raffiniert gekocht und serviert - ich kann einfach nichts negatives berichten!
Auch die Getränke - nicht alltäglich! Einfach was Besonderes!

Schlemmer
17.03.2013 05:01PM

Lieber mache ich mir jeweils selbst ein Bild, anstatt auf Gerede/Bewertungen im Internet Bekannte bzw. andere Gäste zu hören. Geschmäcker/Ansprüche der einzelnen Gäste sind halt individuell! Ich war in allem Bereichen postiv überrascht und würde jederzeit wiederkommen u. das Lokoal weiterempfehlen. Ich gehöre normalerweise aber zu den sehr kritischen Gästen, mache aber gerne wenn angebracht Komplimente!

Flaschentester
19.02.2013 08:55AM

Mich erstaunen die zum Teil sehr negativen Bewertungen, welche hier abgegeben werden. Wir wurden jedesmal, auch bei Vollauslastung des Lokals, freundlich und zuvorkommend bedient. Die Preise sind abends eher hoch, aber für die gebotenen Menüs und Weine mehr als in Ordnung. Schiesslich isst und trinkt man Regionales von ausserordentlicher Qualität. Ich kann das St'ill jedem bedenkenlos weiterempfehlen. Einen Artikel findet man unter: http://goo.gl/EwKp3

guenterfranz
16.11.2012 07:02AM

War schon in Wien im Noy, dort war's schon eine Katastrophe, in Feldkirch ist's leider nicht besser!

Cherine
12.11.2012 10:05AM

Ein Bio Restaurant mit kreativer Küche lies sehr viel versprechen. Leider wurden wir jedoch enttäuscht!
Die Einlage in der Vorspeise (Maronicreme Suppe) schmeckte trocken und geschmacklos, ja fast schon verkokelt. Fast so, als hätte man die Apfel-Wallnuss-Tasche zu lange in der Microwelle liegen gelassen. Als Hauptgang gab es dann eine Gans in einer Orangensauce (Tagesempfehlung), die grundsätzlich in Ordnung war. Nur der Knödel der dazu gereicht wurde war ein wenig zu trocken und der Preis (25 Euro) nicht gerechtfertigt für eine Gans von letzter Woche (Das Fleisch wird nämlich normalerweise in der Sauce gekocht, wenn es frisch zubereitet wird. Allerdings hat die Gans kein bisschen nach der Sauce geschmeckt.) Nur die Nachspeise (Schokotarte mit Schoko-Cardamon- Eiscreme und Birnenkompott) war wirklich sehr zu empfehlen.
Insgesamt waren 100 Euro (2 Personen, ohne alkoholische Getränke) nicht gerechtfertigt für dieses Essen. Nicht jeder Koch hat immer einen guten Tag. Der überhebliche Service war allerdings nicht zu entschuldigen. Wir wurden schon unfreundlich begrüßt, weil wir statt zu viert, doch nur zu zweit waren (obwohl es anscheinend schon eine Warteliste gab). Man fühlte sich irgendwie unwillkommen. Eindeutig ersichtlich besser betuchtere Gäste wurden schneller bedient, besser behandelt. Gäste, die sich trotz vollem Restaurant am Samstagabend in den Gästeraum verirrten wurden kalt abgewiesen, oder sogar einfach an der Türe stehen gelassen. Die freundliche Auszubildende, die vielleicht noch ein wenig unbeholfen (aber wenigstens freundlich!!) war, wurde vor den Gästen pampig korrigiert. Gäste vom Nebentisch, die nicht das empfohlene Essen serviert haben wollten, da der Hunger nicht so groß war, oder gar nicht den passenden Wein dazu trinken wollten, wurden besserwisserisch belehrt. Nicht die Bedienung, sondern der Gast sollte eigentlich König sein. Leider keinen zweiten Besuch wert.

helmianu
16.10.2012 11:03AM

Ein absolutes Highlight!!!! Kochkunst in reinster Perfektion - nicht nur für den Gaumen, auch das Auge isst mit!! Da kann sich mancher Sternekoch hinter Denise verstecken!!! Wer was von gutem Essen und gutem Wein versteht ist hier genau richtig! Auch das Service und die Beratung ist hervorragend! Super Preis- Leistungsverhältnis! Freuen uns schon auf das nächste kulinarische Erlebnis!!!!

veroni58
07.04.2012 10:38AM

Dieses Restaurant kann sich mit seiner Speisen- und Weinauswahl echt sehen lassen! Als wir (wir waren eine Gruppe von 4 Frauen, die einfach gerne gut essen) erfuhren, dass auch noch alle Zutaten biologischer Herkunft bzw Wild/Wildfang sind, waren wir begeistert, denn das merkt man, auf diesem Niveau, den Preisen nicht an! Wir aßen alle das 4-Gänge-Menü und waren schön satt aber nicht unangenehm abgefüllt! Wir kommen gerne wieder...

nachmittag
24.02.2012 02:44AM

Wir waren eine angesagte Gesellschaft. Das Essen war eher zu klein geratene Wirtshausportion als Haubenküche.Der Kellner unaufmerksam und abweisend.Das Ambiente steril.Womit wieder bewiesen wäre, dass zuviel Vorschußlorbeeren nicht gut tun.

hannes_fk
04.02.2012 04:06AM

Das beste Lokal in und um Feldkirch. Regionale und saisonale Küche auf höchstem Niveau, auch die Weinauswahl. Absolute Empfehlung!

quattro99
19.01.2012 05:10AM

Ausgefallene, kreative Küche mit neuen Geschmackserlebnissen. Eine kulinarische Neuentdeckung im Ländle. Kongeniales Weinangebot mit perfekter Beratung. Nur zu empfehlen!

rameau
19.12.2011 09:25PM

Eine Enttäuschung sondergleichen! Ein nicht vorhandener Service, die Speisen in einer Lieblosigkeit angerichtet und das bei einem Preis, der doch ein wenig mehr erwarten läßt! Auch das Ambiente hat nichts mehr mit dem Charme der ehemaligen Illpforte zu tun, ein Schlauch ohne Schmuck oder Bilder, alles sehr steril, einfach keine Atmosphäre!

Cat07
19.06.2011 11:15AM

Hochklassige Küche, kreative, unübliche Kombinationen, die hervorragend umgesetzt werden. Leicht, frisch, man hat auch nach 4 Gängen kein Völlegefühl. Haubenniveau, und dabei faire Mittagsmenüs in hoher Qualität. Große Weinkarte!

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen