essen.vol.at


OFFEN    0900 - 2400 Uhr

3 Bewertungen
Panorama-Restaurant Karren
leichte regionale Küche

Bergstation Karrenseilbahn
A-6850 Dornbirn


Tel.: +43 5572 54711

Im gläsernen Restaurant über dem Rheintal "schweben" - die atemberaubende Aussicht genießen, große Terrasse, jeden Dienstag Programm (www.karren.at) - ob Geschäftsessen, Familienfeier oder Einkehr beim Wandern - willkommen auf 976 m über Normal Niveau. Reservierung unbedingt erforderlich. Super Ambiente!
Zusätzlich ladet die neu gestaltete Rheintalstube zum Verweilen ein.
Von Mai bis Ende Oktober Spezialitäten vom Ländlekalb von Otto Nöckl aus Doren.
Frühstück mit Voranmeldung.


 


Essen mit Panorama: Genießen Sie den einzigartigen Ausblick!

GABRIELA`S TIPP: Frühstück in schönem Ambiente und herrliche Aussicht inklusive
Wer einmal in einer besonderen Atmosphäre frühstücken möchte, der ist hier richtig. Um EUR 19,- pro Person bietet das Panoramarestaurant Sa,- So- und Feiertags von 9-11h die Berg,- und Talfahrt inkl. einem ausgiebigen Frühstückbuffet an.
Neben einem leckeren Wurst- und Käsesortiment stehen auch verschiedene Müslis, Obstsalat, Joghurt, ein reichlich gefüllter Brotkorb, aber auch - und das freut mich immer sehr - ein Riebl im Angebot.
Wer`s ganz sportlich mag und das wäre mein Tipp, kann sich vorab mit dem beliebten Fußmarsch auf den Karren das Frühstück verdienen oder nutzt die Gelegenheit und verbindet den Ausflug im Anschluss mit einer Wanderung - das Gebiet ist dafür mehr als prädestiniert.

À la carte bietet das Panorama-Restaurant neben Klassikern wie Wiener Schnitzel (EUR 10,80), Rindsfilet an Pfefferrahmsauce, Sommergemüse und Kroketten (EUR 25,80 ) oder einem Zwiebelrostbraten vom Rindsfilet (EUR 19,50) aktuell verschiedene Gerichte mit frischen Pfifferlingen (Spaghetti ab EUR 13,50), Kalbsbeuschel mit Serviettenknödel (EUR 9,50) oder eine Tom Yang Kung (scharfe Thai Suppe) um nur einige Leckereien zu nennen.
Die Produkte werden größtenteils aus der Region bezogen wie beispielsweise Kalbsfleisch von Otto Nöckl aus Doren, Bio-Camembert (gebacken und mit Preiselbeer um EUR 7,80) von Bantel aus Möggers oder Huhn von der Firma Karu aus Sulzberg.

Wochentags gibt`s übrigens eine spezielle Mittagskarte. Ab EUR 13,-- gibt es die Berg- und Talfahrt plus ein aktuelles Tagesgericht ... und die herrliche Aussicht ist ebenfalls inklusive!


Gabriela Lamprecht:
gabriela.lamprecht@medienhaus.com

Website http://www.karren.at
Öffnungszeiten
Mo. 0900 - 2300 Uhr
Di. 0900 - 2300 Uhr
Mi. 0900 - 2300 Uhr
Do. 0900 - 2300 Uhr
Fr. 0900 - 2400 Uhr
Sa. 0900 - 2400 Uhr
So. 0900 - 2300 Uhr
F.
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

N25C


Bewertungen (2)

gernesser1
14.09.2014 01:42AM

Dies ist eine objektive Bewertung des Frühstücksbuffets auf dem Karrenrestaurant.
Wir waren vor dem Umbau des Restaurants 2x jährlich auf dem Karren,um zu einem Familienanlass das Frühstücksbuffet mit tollem Ausblick zu genießen.
Nun. Vergleich mit,vor dem Umbau. Frühstücksticket mit Berg und Talfahrt kostet nun
21 Euro.
Die Buffetvielfalt hat sich leider reduziert.Es gibt keinen gebratenen Leberkäse und auch keine Würstchen mehr.SCHADE.
Die Gemüsevielfalt ist leider auch weniger geworden.
Leider ist auch das nachfüllen des Buffets,speziell der kalten Getränke eine Herausforderung für das Personal.Apfel und Osaft waren aus.
Auch die Anstellzeit beim holen am Buffet hat sich leider auch drastisch verlängert.
Doppelte Gästezahl die zur gleichen Zeit anstehen.
2 Buffetstände würden dem Abhilfe schaffen.
Na ja,für 21 Euro müßte sich da etwas ändern.
P.S. Werde nach geraumer Zeit wieder einmal vorbeischauen,mal sehen ob sich was geändert hat.
Gruss,Gernesser 99.

_Gabriela_
17.07.2012 11:33AM

Wer einmal in einer besonderen Atmosphäre frühstücken möchte, der ist hier richtig. Um EUR 19,- pro Person bietet das Panoramarestaurant Sa,- So- und Feiertags von 9-11h die Berg,- und Talfahrt inkl. einem ausgiebigen Frühstückbuffet an.
Neben einem leckeren Wurst- und Käsesortiment stehen auch verschiedene Müslis, Obstsalat, Joghurt, ein reichlich gefüllter Brotkorb, aber auch - und das freut mich immer sehr - ein Riebl im Angebot.
Wer`s ganz sportlich mag und das wäre mein Tipp, kann sich vorab mit dem beliebten Fußmarsch auf den Karren das Frühstück verdienen oder nutzt die Gelegenheit und verbindet den Ausflug im Anschluss mit einer Wanderung - das Gebiet ist dafür mehr als prädestiniert.

À la carte bietet das Panorama-Restaurant neben Klassikern wie Wiener Schnitzel (EUR 10,80), Rindsfilet an Pfefferrahmsauce, Sommergemüse und Kroketten (EUR 25,80 ) oder einem Zwiebelrostbraten vom Rindsfilet (EUR 19,50) aktuell verschiedene Gerichte mit frischen Pfifferlingen (Spaghetti ab EUR 13,50), Kalbsbeuschel mit Serviettenknödel (EUR 9,50) oder eine Tom Yang Kung (scharfe Thai Suppe) um nur einige Leckereien zu nennen.
Die Produkte werden größtenteils aus der Region bezogen wie beispielsweise Kalbsfleisch von Otto Nöckl aus Doren, Bio-Camembert (gebacken und mit Preiselbeer um EUR 7,80) von Bantel aus Möggers oder Huhn von der Firma Karu aus Sulzberg.

Wochentags gibt`s übrigens eine spezielle Mittagskarte. Ab EUR 13,-- gibt es die Berg- und Talfahrt plus ein aktuelles Tagesgericht ... und die herrliche Aussicht ist ebenfalls inklusive!

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen