essen.vol.at


OFFEN    1100 - 2300 Uhr

46 Bewertungen
Goldener Hirschen
Gutbürgerliches & Hausmannskost

Kirchstraße 8
A-6900 Bregenz


Tel.: +43 5574 42815

Das bekannte alte Wirtshaus in der Kirchstraße. Der Chef kocht für Sie. Es gibt durchgehend warme Küche mit altbekannter Hausmannskost-dazu Spezialitäten, wie die beliebten Rindfleischtöpfle (Tafelspitz - Beinfleisch -Brustkern usw.). Spezialitätenwochen runden das Jahresprogramm ab (Spargel-, Wild-, Knödel-, Gulasch-, Nudel- und Strudelwochen)
 Auf unserer Terrasse im Hof finden ca. 35 Gäste Platz.


GABRIELA`S TIPP: wunderschöne, historische Räumlichkeiten & ausgesprochen gute gutbürgerliche Küche
Den Goldenen Hirschen würde ich als eine Institution in Bregenz bezeichnen. Ein gutbürgerliches Lokal, das lt. historischen Aufzeichnungen seit mindestens 1895 als Gasthaus aufscheint und einen unvergleichbaren Charme besitzt.

Wer einen Fuß in das Lokal setzt, erkennt auch zugleich warum. Das dreigeschossige Haus stammt in seiner Grundsubstanz aus dem 16./17. Jahrhundert und ist zum Teil in Fachwerkbauweise errichtet worden.

Der Goldene Hirschen besitzt eine wunderschöne nationalromantische Innengestaltung, wobei der obere Teil mit Fachwerk versehen und nach unten mit breiten Balken und einem Fries von Bregenzer und Vorarlberger Geschlechtswappen abgeschlossen ist. Reizende Nischen machen das Lokal besonders gemütlich.
In den 1980er wurde das Lokal von der Familie Kinz übernommen und wird seit 2011 auch von Andrea Kinz bewirtet.

Hier im Goldenen Hirschen gibt es einen sagenhaften Schweinsbraten mit Semmelknödel und Sauerkraut, leckere Rindfleisch-Spezialitäten wie beispielsweise ein mageres Meisel mit Bratkartoffeln und wer mag Creme-Spinat, genauso wie Bier-Käsespätzle, Gulasch oder Wurst- bzw. Lumpensalat.
Absolut empfehlenswert sind auch die hausgemachten Marillenknödel.
Der Service ist ausgesprochen freundlich und die Atmosphäre überaus gemütlich.
Dieses Lokal lädt absolut zum Verweilen ein!

Gabriela Lamprecht:
gabriela.lamprecht@russmedia.com

Website http://www.goldenerhirschen.at
Öffnungszeiten
Mo. 1100 - 2300 Uhr
Di.
Mi. 1100 - 2300 Uhr
Do. 1100 - 2300 Uhr
Fr. 1100 - 2300 Uhr
Sa. 1100 - 2300 Uhr
So. 1100 - 2300 Uhr
F. 1100 - 2300 Uhr
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

KM9B


Bewertungen (38)

Userbewertung
19.03.2017 08:10PM

Kommen grade von dort.....die Spinatkäseknödel mit Pilzen sind einfach nur suuuuper und müssen probiert werden.Wir kommen wieder

Leser
19.03.2017 08:10AM

Kommen grade von dort.....die Spinatkäseknödel mit Pilzen sind einfach nur suuuuper und müssen probiert werden.Wir kommen wieder

Leser
23.05.2016 09:04AM

einfach gut und freundlich

Leser
29.04.2016 09:22AM

Sehr schönes altes Gasthaus

Leser
27.04.2016 09:43AM

Gehe jeden Donnerstag Abend mit meinen Turner-Frauen. Werden sehr gut bedient und das Essen stimmt auch. Fühle mich sehr wohl.

Leser
26.04.2016 09:22AM

Ich fühle mich im Hirschen wie zuhause. Rundherum wohl.

Leser
22.04.2016 11:27AM

Kulinarisch und räumlich das Beste! Freundliches Gasthaus. Walter ist der Beste!

Leser
22.04.2016 11:26AM

Die ganze Crew unter Oberkellner Walter sind sehr um den Gast bemüht. Man fühlt sich einfach wohl im Hirschen.

Leser
22.04.2016 11:25AM

Super Service

Leser
31.10.2015 10:11AM

Leserbewertung von Herta & Nik Reininger:
Sehr freundlich + schnell und legendäre Rindfleischspezialitäten - super! :-)

Leser
19.10.2015 03:31AM

Vom Ambiente ist der "Hirschen" wohl das gemütlichste, urigste u. urtümlichste Lokal in Bregenz. Daß dann auch immer das Essen so hervorragend und ursprünglich schmeckt, ist immer ein Garant für einen gelungenen Abend, aber auch mittags köstliche Menüs. Auch wenn meistens kein Platz frei ist, ist man immer bemüht, auch ohne Reservierung Platz zu bekommen. Es geht schnell, man ist freundlich, es schmeckt super und fühlt sich dort wohl!

Leser
23.06.2015 08:26AM

War sehr gut.
Komme gerne wieder!

Leser
05.05.2015 08:07AM

Gut Bürgerlich bis nobles Restaurant mit freundlichem Personal

Leser
16.02.2015 04:03AM

Leserbewertung von Lorenz Insam:
Wir kommen wieder!

Leser
16.02.2015 03:48AM

Leserbewertung von Elke Lipnik:
Essen + Service = ok.

Leser
16.02.2015 03:47AM

Leserbewertung von S. Salzer:
Kommen gerne wieder!
Tolles Essen und super Service!

Leser
16.02.2015 03:47AM

Leserbewertung von Erna Insam:
Es war alles o.k.

Leser
31.01.2015 01:24AM

Der Goldene Hirschen ist ein urgemütliches Gasthaus im Zentrum von Bregenz . Wir wurden noch nie enttäuscht , von Kässpätzle bis zum Martinigansl es ist einfach alles sehr gut . Auch das Personal ( fast alles langjährige Mitarbeiter , was von einer guten Führung zeugt ) ist schnell freundlich und zuvorkommend . Es gibt auch bei starkem Andrang keine grösseren Wartezeiten .Ebenso ist auch das Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung .
Bravo Andrea , mach weiter so !!!!

Leser
18.12.2014 11:56AM

Einmalige Küche zu erschwinglichen Preisen, serviert von sympathischen Damen und Herren...was will man mehr???

Leser
30.10.2014 04:25AM

einfach top! schon so oft dort gewesen und nie enttäuscht worden! egal ob schnitzel, martinigansl oder andere köstlichkeiten es mundet dort enorm und preislich auch noch schwer in ordnung!

Leser
21.10.2014 10:39AM

Für mich gibt es im Hirschen den besten Rindfleisch suppendopf mit Bratkartoffel und Spinat

Leser
05.08.2014 01:34AM

Ich kann den Hirschen nur schwerstens empfehlen!!!
-erstklassiges, freundliches Personal
-einmaliges Ambiente
-zentrale Lage, aber doch ein ruhiges Eck
-exzellente Qualität, auch die Portionen der Speisen lässt keinen Wunsch übrig...

Leser
06.11.2013 09:36AM

Leserbewertung von Johann Düringer:
Freundliches Personal, Hausmannskost, durchgehend warme Küche.

Alpensepp47
22.05.2013 11:14AM

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Tolle Atmosphäre!

philbi1220
13.05.2013 08:27AM

einfach nur super, es paßt alles.

_Gabriela_
08.05.2013 10:38AM

Den Goldenen Hirschen würde ich als eine Institution in Bregenz bezeichnen. Ein gutbürgerliches Lokal, das lt. historischen Aufzeichnungen seit mindestens 1895 als Gasthaus aufscheint und einen unvergleichbaren Charme besitzt.

Wer einen Fuß in das Lokal setzt, erkennt auch zugleich warum. Das dreigeschossige Haus stammt in seiner Grundsubstanz aus dem 16./17. Jahrhundert und ist zum Teil in Fachwerkbauweise errichtet worden.

Der Goldene Hirschen besitzt eine wunderschöne nationalromantische Innengestaltung, wobei der obere Teil mit Fachwerk versehen und nach unten mit breiten Balken und einem Fries von Bregenzer und Vorarlberger Geschlechtswappen abgeschlossen ist. Reizende Nischen machen das Lokal besonders gemütlich.
In den 1980er wurde das Lokal von der Familie Kinz übernommen und wird seit 2011 auch von Andrea Kinz bewirtet.

Hier im Goldenen Hirschen gibt es einen sagenhaften Schweinsbraten mit Semmelknödel und Sauerkraut, leckere Rindfleisch-Spezialitäten wie beispielsweise ein mageres Meisel mit Bratkartoffeln und wer mag Creme-Spinat, genauso wie Bier-Käsespätzle, Gulasch oder Wurst- bzw. Lumpensalat.
Absolut empfehlenswert sind auch die hausgemachten Marillenknödel.
Der Service ist ausgesprochen freundlich und die Atmosphäre überaus gemütlich.
Dieses Lokal lädt absolut zum Verweilen ein!

Leser
25.11.2012 08:00AM

Leserbewertung von: Bettina Geiger
tolle Räumlichkeiten, sehr gutes Essen, nette Bedienung

guenterfranz
09.11.2012 12:41PM

Man merkt, Herr Drobez fehlt an allen Ecken und Enden!

Haberkorn
02.11.2012 09:28AM

Wunderschönes altes Gasthaus das die Tradition lebt und das beste Rindfleisch ausserhalb Wiens anbietet!

Jogy
25.10.2012 10:07AM

Viel besser gehts nimma. Allerfeinste Küche, TOP Service. Danke für den schönen Abend. Was der Gault Mil. versäumt hatt, holen wir nach 1 Haube für den Hirschen.Bis ganz bald im Hirscha.

Leser
24.09.2012 08:38AM

Leserbewertung von: Waltraud Meier
ausgezeichnetes Essen, liebevoll zubereitete regionale Köstlichkeiten, engagierter Service

khori
02.09.2011 04:32PM

Ich war Ende August 2011 mit einer weiteren Begleitperson essen! Ich hatte ein Schnitzel mit Bratkartoffeln bestellt, meine Begleitperson einen kalten Schweinebraten! Der kalte Schweinebraten sollte gemäss Speisekarte mit Kren serviert werden, was bei seiner Bestellung jedoch nicht der Fall War. Darüber hinaus war dieser Schweinebraten extrem trocken, sodass meine Begleitperson zusätzlich eine Essiggurke bestellen musste! Der Kren wurde nicht mitserviert, obgleich er bei diesem Essen auf der Speisekarte mit angeführt ist und dementsprechend mitserviert werden sollte! Im Vorfeld hat meine Begleitperson die Scheiben des Schweinebraten dünn aufgeschnitten verlangt, dessen Wunsch ist das Küchenpersonal in keinster Weise nachgekommen; tatsächlich waren es sehr dicke Scheiben! Als Beilage waren ein paar Blätter Feldsalat zu finden, was aber auch schon alles war! Mein Schnitzel war extrem trocken und es hatte die Form eines Wellenberges, was davon herrührt, d...

Leser
17.03.2011 05:30PM

Hausmannskost ist super (gibt es so nicht mehr so oft). Super Auswahl, Freundlichkeit, gute Qualität.

wodan
06.03.2011 12:35PM

Der Hirschen ist wirklich eine spitzen Einrichtung! Beginnen wir bei der spitzen Küche, um bei dem immer lustig, aber dennoch nicht frechem Personal weiterzumachen, aber auch die speziellen Portionen sind unbedingt zu erwähnen! ...um die günstigen Preise nicht zu vergessen! Auch wenn der jetzige Wirt Herbert Drobez bald den Ruhestand begrüßen wiird, macht es seine Nachfolgerin Andrea Kinz grantiert kein bisschen schlechter!

Westerhever
05.12.2010 03:39PM

Hoffentlich bleibt dieses Traditions-Gasthaus auch in Zukunft in diesem Sinne erhalten !!

sabsy
07.02.2009 11:38AM

Das Essen ist hervorragend, die Portionen sehr groß und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Sensationell sind die verschiedenen Spezialitätenwochen (Schlachtpartie, Wild-, Nudel-, Spargel- bzw. Knödelwochen). Schade das es nicht mehr solche Lokale gibt!

Benjoli
06.02.2009 12:33PM

Ein Restaurant in dem man noch echte Hausmannskost bekommt.

onim
21.01.2009 05:18PM

Z. B. ist ein gewöhnlicher Tafelspitz für 19 Euro (mit nur 1 Beilage!) um ca. 50 % zu teuer; dieser wird in ähnlichen heimischen Restauranten meist mit 11 bis max. 12 Euro (mit 2 Beilagen!) angeboten.

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen