Details


Gasthaus Bethlehem
Heute geöffnet bis 21:00 Uhr


27 Bewertungen
Gutbürgerliches & Hausmannskost


Anrufen +43 5572 23215
Karte Hatlerstraße 21a
A-6850 Dornbirn

Fotos
1892784
Website http://www.6850.eu
Öffnungszeiten
Montag17:00 - 21:00 Uhr
Mittwoch17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstag17:00 - 21:00 Uhr
Freitag17:00 - 21:00 Uhr
Samstag11:00 - 21:00 Uhr
Sonntag11:00 - 21:00 Uhr
Feiertag11:00 - 19:30 Uhr
   Für Reservierungen ab 15 Personen öffnen wir auch Mittags.   

Jetzt bewerten
Zur Webansicht dieses Eintrages
Beiträge
Userbewertung
150

07.04.2016 11:03PM


Leser
15180

20.10.2015 09:12PM

Leserbewertung von Theresia Strohmayer:
Super! Auch wenn man nicht ausisst, kann man den Rest mitnehmen.
So werden keine Lebensmittel weggeworfen.

Leser
15180

20.10.2015 09:10PM

Leserbewertung von Branko Strohmajer:
Beim Großen wird man mehr als satt. Preis hervorragend.

Userbewertung

12.10.2015 11:42AM

Mein Mann und ich ( Schwaben), seit 2 Jahren in Dornbirn, haben mittlerweile die gute Gastronomie in Vorarlberg kennen und schätzen gelernt! Wir waren vor Kurzem zum zweiten Mal im Bethlehem und deshalb möchte ich unsere Bewertung vom 9.Okt. 2015 nochmal bekräftigen.Zu diesen niedrigen Preisen solche Riesenportionen ( sehr gute Qualität) mit frisch gemachten Salaten haben wir bisjetzt nirgendwo anders gefunden.TIPP- Ganz ehrich,das Bethlehem ist nur was für Leute mit GROSSEM APPETIT!

Userbewertung

11.10.2015 11:49AM

Sehr freundlich Personal,mann bekomnt die Getränke und das Essen sehr schnell und es schmeckt auch sehr gut.

Userbewertung

09.10.2015 10:28AM

Ganz ehrlich,besser Essen und Trinken und dann noch zu solch niedrigen Preisen kann man nirgendwo anders! Die Wirtschaft selbst ist sowas von urig und wunderbar gemütlich,eigentlich müsste man noch solche Orginale bewahren und unter Naturschutz stellen:-):-) Das Personal ist sehr freundlich und fleissig am arbeiten und hat selbstverständlich nicht die Zeit jeden einzelnen Gast zu bespassen:-) Nicht nur die Riesenschnitzel sind der Renner auch z.B das Lieblingsessen meines Mannes Cordonbleu schmeckt ganz hervorragend.Auch wird Weisswein gespritzt ( schwäbisch Weissweinschorle) gut eingeschenkt mit sehr gutem Wein. Findet man auch nicht überall.

Userbewertung

04.08.2015 05:39PM

Es ist sehr dreckig und das Essen ist nicht gut. Die Bemühungen den Gast etwas Gutes zu servieren ist nicht da.

Userbewertung

25.07.2015 08:14PM

typisches Wirtshaus, große Portionen, freundliches Personal, Preis und Leistung
sehr stimmig, kann empfohlen werden für Leute mit großen Hunger !

Userbewertung

03.02.2015 11:49AM

Super saftig ! Cordon das Beste !

Userbewertung

20.01.2015 09:46AM

Das Restaurant Bethlehem ist zwar optisch nicht auf dem neuesten Stand, aber dafür sind die Speißen (speziell Schnitzel usw.) einfach genial! Kurz gesagt, einfach aber dafür wunderbar!

Userbewertung

14.09.2014 11:19PM


thebig1969
3

26.02.2013 05:46AM

DA GIBT ES DAS BESTE ESSEN!!!!!!!!

Flowerpower
1

21.02.2013 08:54AM

super Lokal ein Geheimtipp!

nitile77
9

28.10.2012 12:01PM

Das beste Schnitzel Vorarlbergs.
Kein uriger zweiteiliger Teller mit Schnitzel, Kraut- und Kartoffelsalat mehr - trotzdem aber immer noch total lecker, einfach ein wenig moderner!!!

1113kurt
1

19.02.2011 07:39PM

Im Gasthaus Bethelhem ist die Zeit stehen geblieben. Ein Gasthaus im Stiel der 60iger Jahre spezialisiert auf Schnitzel. Super Preis-Leistungsverhältnis. Ich kenne das Bethlehem schon länger. Ich hatte meine Geburtstagsfeier im Bethelhem und alle waren begeister. Danke Bethelhem - weiter so.

cauldron
1

06.01.2010 10:42AM

nicht alles gold was glänzt... der ruf des gasthauses begründet sich auf die riesigen schnitzel die im angebot stehen und man bekommt wirklich was für sein geld geboten. das es nicht mehr so urig ist wie in zeiten von frau diem liegt vielleicht auch daran das sich die zeiten seit anno 1960 geändert haben. ich esse auf jeden fall weiterhin jede woche mein schnitzel und meine spaghetti im bethlehem. lg auch an das tolle team, und danke für die freundliche bewirtschaftung

kdi1
9

30.06.2009 12:17PM

vor zig Jahren hat das Kaffee Diem (von seinen bärtigen, motorradfahrenden Stammgästen liebevoll Bethlehem genannt) einen legendären Ruf aufgebaut. In der Küche ein altes Mütterchen-eine begnadete Köchin. Das Diem war das erste Schnitzelparadis im Land-viele haben nachgezogen, keine Gaststätte konnte ihm auch nur annähernd in Punkto Qualität und Preis das Wasser reichen. Und es kam wie es kommen mußte, die Eigentümerin ging in Pension-das Gasthaus wurde verpachtet-der Preis stieg und die Qualität sank. ewig schade

© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen