essen.vol.at


GESCHLOSSEN

10 Bewertungen
Die Linde**** Hotel & Landgasthof
gehobene Gastronomie

Kirchplatz 16
A-6973 Höchst


Tel.: +43 5578 75378

"Die Linde" ist für die hervorragende Kochkunst und die beliebte österreichische Gastfreundschaft bis weit über die Grenzen hinaus bekannt. Ob gemütlich Privat oder anspruchsvoll Geschäftlich wir bieten Ihnen den perfekten Rahmen für jeden Anlass und legen besonderen Wert auf hohe Qualität und die Verarbeitung regionaler Produkte.

Eine Genussempfehlung sind unsere Wildgerichte, die allesamt aus der eigenen Jagd von Hausherrn Peter Steurer stammen.

Bei größeren Gesellschaften mit bis zu 80 Personen reservieren wir für Sie unseren "Lindenkeller".

Unsere Räumlichkeiten für Raucher und Nichtraucher sind vollkommen getrennt begehbar.

In den Sommermonaten finden Sie in unserem schönen und ruhigen Gastgarten auch ein schattiges Plätzchen. Die Kinder haben einen eigenen Spielplatz der im Blickfeld liegt.
Website http://www.die-linde.at
Öffnungszeiten
Mo. 0800 - 2400 Uhr
Di. 0800 - 2400 Uhr
Mi. 0800 - 2400 Uhr
Do. 0800 - 2400 Uhr
Fr. 0800 - 2400 Uhr
Sa. 0800 - 2400 Uhr
So. 0800 - 2200 Uhr
F. 0800 - 2200 Uhr
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

EVN3


Bewertungen (8)

Leser
09.05.2015 08:16AM

Man kann seine Meinung ändern - Als uns zu Ohren kam, dass in der Linde ein neuer Geschäftsführer "am Ruder" ist und wir mit dem Essen bereits bei unserem 1. Besuch sehr zufrieden waren, gaben wir dem Restaurant trotz unserer schlechten Erfahrung beim Premierenbesuch, das Service und Ambiente betreffend, eine 2. Chance.

Dieses Mal wurden wir keineswegs enttäuscht - ganz im Gegenteil: das Servicepersonal war äußerst aufmerksam und kompetent und aus der "Berieselung" mit Ö3-Radio ist eine angenehme Hintergrundmusik geworden. Der neue Geschäftsführer Alexander Dick brachte frischen Wind ins Haus, was sich wie ein roter Faden durch den ganzen Betrieb zieht und wir sind sehr froh, das Restaurant nun von einer ganz anderen Seite kennengelernt zu haben. Wir kommen sicherlich wieder - nicht nur aufgrund der ausgezeichneten Küche.

katarina
15.10.2014 07:28PM

Auf Empfehlung von Verwandten besuchten wir das Restaurant Linde. Wir möchten voraus schicken, dass wir schon mehrfach als Restauranttester tätig waren und bislang in Vorarlbergs gehobenen Gastronomiebetrieben durchwegs sehr gute Erfahrungen machten. Unser Eindruck des Landgasthofs im Höchster Zentrum ist jedoch zwiegespalten. Das Speisenangebot war toll und vielseitig, auch der Geschmack der von uns gewählten Gerichte war in Ordnung. Dass jedoch das Service für die Vergabe von Hauben anscheinend keine Rolle spielt, bekamen wir schnell und deutlich zu spüren. Der telefonisch reservierte Tisch befand sich neben einem, an dem sich augenscheinlich Gäste zum Feierabendbier trafen - entsprechend war die Geräuschkulisse. Aufgrund unseres Wunsches nach einem anderen Tisch hatten wir dann die erste Begegnung mit Servicekraft Michael, der einem von Beginn das Gefühl gab Der Kellner und nicht der Gast ist König. Die Überheblichkeit die von ihm an den Tag gelegt wurde, ist uns bisher bei Restaurantbesuchen noch nicht untergekommen. Widerwillig wies er uns einen anderen Tisch zu. Als wir bei unserer Rotweinbestellung ein Weißweinglas vorgesetzt bekamen und ihn darauf ansprachen, lautete sein Kommentar nur: Das ist halt ein Allroundglas, was in unseren Augen sicherlich nicht einem guten Service in einem Gasthaus mit Haubenniveau entspicht. Während des Essens wurden wir weder gefragt ob alles in Ordnung sei, oder ob wir noch Wünsche hätten. Als uns beim Dessert dann anstelle eines weißen Zimteises ein Pistazieneis serviert wurde, bekamen wir nach Reklamation ein Eis, das für uns wie ein Vanilleeis schmeckte. Auf die Frage hin, was ein weißes Zimteis denn überhaupt ausmacht, erhielten wir von Michael nur die patzige Antwort: Ich war bei der Herstellung nicht dabei. Weder Oberkellner Michael, noch seine Kollegin bemühten sich darum, an Informationen aus der Küche zu diesem Dessert zu kommen. Zuguterletzt fanden wir es recht amüsant, was den Gästen am Nebentisch gesagt wurde. Sie fragen nach einer Empfehlung eines Schnapses. Als Antwort bekamen sie von einer weiblichen Bedienung folgende: Ich trinke keinen Schnaps und kann daher keinen empfehlen.

Fazit: Das Gesamt-Preis-Leistungspaket ist in der Linde nicht stimmig, denn in einem Haubenlokal erwarten wir uns mehr als eine gute Küche. Auch das Ambiente (mit Ö3-Radio mit stündlichen Nachrichten als Berieselung) und das Gastlokal an sich gleichen mehr einem durchschnittlichen Dorfgasthaus. Nach unserem ersten und letzten Besuch in der Linde drängt sich die Vermutung auf, dass dieser Betrieb nur deshalb so floriert, weil er sich in der Nähe potenter Kundschaft aus der Schweiz und zweier internationaler Großunternehmen befindet.

Leser
06.09.2013 02:44AM

Tolle Küche, tolle Portionen, gutes Preis-/Leistungsverhältnis!

maddy
29.08.2012 01:46AM

Wir gehen schon seit unserer Hochzeit im Dezember 1980 jedes Jahr am Hochzeitstag dort essen,ich denke das sagt alles!

TanjaG
15.03.2012 10:25AM

Ausgezeichnete Küche, große Auswahl (Fisch und vegetarische Gerichte), sehr guter Service, feine Desserts und hausgemachtes Eis!

Susanne
30.01.2012 05:44AM

immer sehr gut!

VOL_Gut_Essen
03.02.2011 03:35PM

Leider hat der Gasthof mit dem zusätzlichem Stern viel an dem Altbewährten Charme und vor allem Fairen Preis / Leistung eingebüsst. Vorher war für jeden etwas auf der Karte zu finden und ein spontaner Besuch war immer im Budget und eine Freude, da altbewährtes und innovatives gleichermassen ihren Platz hatten und zum Probieren erschwinglich waren.

findervolat
19.03.2009 01:48PM

ausgezeichneter Service

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen