essen.vol.at


OFFEN    0900 - 1800 Uhr

28 Bewertungen
Café April
leichte regionale Küche

Neustadt 39
A-6800 Feldkirch


Tel.: +43 5522 20848

Kaffee, mit Liebe zubereitet

Frische Küche und hohe Kaffeekunst machen einen Besuch im Café April unverwechselbar.

Beim Eintreten in das Café April, in der Feldkircher Neustadt gelegen, merkt man gleich die entspannte Atmosphäre. Der mit leichten Farben gestaltete Raum strahlt ebenso Ruhe aus wie die lächelnde Service-Mitarbeiterin und die unaufgeregte Hintergrundmusik. Der Besitzer des Café April, Ingo Vonbrül, ist gerade dabei, einen Kaffee zuzubereiten. Das geschieht aber nicht auf Knopfdruck, sondern der gelernte Barista malt bei jeder Tasse ein kleines Kunstwerk in den Milchschaum. Das geschieht innerhalb von Sekunden, dann geht die Tasse an den Gast, der so nicht nur einen exzellenten Kaffee, sondern auch ein Einzelstück erhält.

Fair und biologisch

Im Gespräch mit dem Besitzerpaar Vonbrül betreibt das Cafe mit seiner Partnerin Rahel Ess wird dann klar, dass es hier nicht nur um das Häubchen auf dem Kaffee geht. "Wir möchten, dass alle mit unserem Essen glücklich und gesund werden. Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir auf regionale Bio-Produkte setzen und bei Produkten, die von weiter herkommen, auf eine faire Produktion achten", so Ess, die für das frisch zubereitete Essen zuständig ist. "Ich bin überzeugt, dass man, wenn man der Erde etwas wegnimmt, ihr auch etwas zurückgeben sollte, und wenn es nur Respekt ist."

Diese Philosophie ist einer der Gründe, warum die Gäste immer wieder kommen. "Zu Mittag sind wir immer voll", so Vonbrül, "denn hier bekommen die Gäste gesundes, abwechslungsreiches Essen. Das schätzen sie sehr. Wer einmal kommt, kommt immer wieder." Ein zweites Argument für den Besuch ist der perfekt zubereitete Kaffee, der fair gehandelt und biologisch angebaut von höchster Qualität ist. Das sei ein bewusster Schritt, so Ess: "Auch Gastronomen können Zeichen setzen."

Am Wochenende brummt es beim Frühstück im "April", auch hier setzen die Betreiber mit Erfolg auf frische und regionale Produkte, und das kommt ganz augenscheinlich bei den Gästen gut an.

(Vorarlberger Nachrichten/Gernot Schweigkofler)

Kleines, liebenswertes Cafe, direkt unter der Schattenburg in der Feldkircher Neustadt. Grandioses Frühstück am Wochenende von früh bis spät, Kaffeespezialitäten, preisgünstiges Mittagessen (auch vegetarisch), Suppenküche, jeden Donnerstag Abend gibt es ab 17:00 Uhr Tapas, hausgemachte Kuchen, Shakes-Shots und Whiskies, Chill-out-Lounge, Wireless Lan, feines fürs Ohr, nette Leute, Fair-Trade Produkte.
 klein, bunt, schattig - 35 Plätze
Website http://www.aprilcafe.at
Öffnungszeiten
Mo. 0900 - 1800 Uhr
Di. 0900 - 1800 Uhr
Mi.
Do. 0900 - 1800 Uhr
Fr. 0900 - 1800 Uhr
Sa. 0900 - 1800 Uhr
So. 0900 - 1800 Uhr
F.
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

5D3P


Bewertungen (19)

Leser
22.09.2015 09:08AM

super gutes Essen muss eine super köchin sein

Leser
17.09.2015 09:21AM

April wird bewertet

Leser
16.09.2015 11:30AM

Super Essen und Kaffee. Ein absolutes Muss, wenn man in Feldkirch ist!

Leser
16.09.2015 05:41AM

Lecker lecker lecker! Wir gehen immer wieder gerne hin!

Leser
17.09.2014 10:41AM

so fein, die essens auswahl manchmal ein bisschen neuartig, aber immer einen versuch wert, der beste kaffee in der stadt!

Leser
30.04.2014 11:12AM

Leserbewertung von Isolde Feurstein:
Bioprodukte, ganz frisch zubereitet, Fairtrade.

Leser
30.04.2014 11:12AM

Leserbewertung von Anna Egger:
Kreative, ausgefallene und mit Liebe zubereitete Gerichte...

Leser
10.10.2013 09:17AM

Willst du was Besonderes? Einfach super. Danke !!!!

Leser
16.08.2013 12:44PM

Ein echtes "Wohlfühl-Cafe": Gemütlich, nett und die Speisen und der Kaffee sind spitze. Echt zum weiterempfehlen

Leser
16.08.2013 07:06AM

Mein Lieblingscafe... DER Treffpunkt am Donnerstag Abend.

sbe7953
29.03.2013 10:38AM

Supernettes Lokal mit immer tollem Essen - frisch und Bio - was eben unser Ländle so hergibt. Bester Kaffee ever!

takeitisi87
04.10.2012 09:07AM

Bio und immer lecker. Das Cafe April gehört mittlerweile zu meinen Lieblingslokalen in Feldkirch. Das wechselnde Mittagsmenü schmeckt immer sehr gut. Genauso wie die selbstgemachten Kuchen und das Kaffeeangebot. Neben normaler Kuhmlich wird auch Sojamilch angeboten, welches das Lokal für Allergiker und Veganer noch interessanter macht. Es herrscht immer eine gemütliche und stressfreie Stimmung dort. Das Personal ist immer freundlich und auf zack. Ein gemütlicher Ort zum verweilen und Freunde treffen. Sehr gut finde ich auch das immer frisch, bio bzw. regional gekocht wird und auch Einflüße aus anderen Küchenkulturen herrschen.

megi
04.10.2012 07:58AM

Kleines Café mit gemütlichem Ambiente ... perfekt für einen Mädelsbrunch mit einem Gläschen Sekt aber auch für einen Drink alleine weil man sich ein Buch aus dem Regal schnappen und darin stöbern kann. Absolut leckeres Müsli und auch der Rest überzeugt. Das Personal ist freundlich und auch flexibel wenn man z.B. beim Frühstück eine Sache austauschen möchte wie Müsli statt Rührei usw.

climber
01.10.2012 01:54AM

Sehr schönes Cafe in der Neustadt. Ausgezeichneter Service, beste Kaffespäzialitäten, welche vom Chef persönlich zubereitet werden. Und das Beste Frühstück. TOP!!!

MaKa
26.09.2012 08:15AM

Ambiente sehr gemütlich (sogar ein gut gefülltes Bücherregal), Service sehr freundlich und zuvorkommend, Frühstück ist ausgezeichnet, riesen Auswahl, verwenden heimische Produkte ... Einfach zum Weiterempfehlen... 5 Sterne

Echo
24.06.2012 09:16AM

Ich gehe gerne ins Café April, weil es einfach etwas anderes & das Angebot einzigartig ist. Egal, was man bestellt, es schmeckt super und das Ambiente ist auch toll. Weiter so!

koenigsrabe666
07.03.2011 01:15AM

Das Essen ist einfach mega lecker, die Angestellten mega nett und das Ambiente hat einfach Charme. Es ist eben ein 0815 Lokal wie alle anderen sondern einfach mal was besonderes

redaktion
13.10.2010 09:04AM

Das Café bietet wochentags ein Mittagsmenü inklusive Salat. Die Gerichte ändern sich wöchentlich und reichen von Penne mit mediterranem Gemüse bis zur geschmorten Hühnerkeule. Daneben gibt es eine kleine Karte mit gefüllten Ciabattas oder belegten Broten. Weitere Gerichte wechseln und sind auf einer Schiefertafel im Lokal angeschrieben. Das probierte Kichererbsen-Gemüsecurry mit Quinoa schmeckte ausgezeichnet, der Salat war knackig. Auch nachmittags lässt sich hier gut Zeit vertreiben. Brettspiele und ein Bücherregal stehen bereit. Hier wird ausschließlich Fair Trade-Kaffee serviert. Auf den Milchschaum zaubert Lokalchef und Kaffeekünstler Ingo auf Wunsch Bären oder Herzen. Frühstück gibt es ebenfalls. Täglich außer Mittwoch haben Gäste verschiedene Varianten für jedes (Zeit-)Budget: Von ?Wenig Zit? mit Kaffee und Croissant (3,40 Euro) bis ?Viel Zit? mit Kaffee, Schinken, Speck, Rührei, Orangensaft und mehr (11,70 Euro). Und für Eilige: ?Koa Zit? - Kaffee zum Mitnehmen. (VN)

swinnetou
22.04.2009 10:18AM

... feine Menschen, feine Küche, feine Getränke. Einfach zum Wohlfühlen!

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen