essen.vol.at


OFFEN    0800 - 2130 Uhr

3 Bewertungen
Berggasthof Piz Buin
Gutbürgerliches & Hausmannskost

Bielerhöhe
A-6794 Partenen


Tel.: +43 5558 4231

Der Berggasthof PIZBUIN ist ein Ausflugsgasthof mit Komfortzimmern und einfachen Zimmern am höchsten Punkt der Silvretta-Straße (im Winter autofrei) auf der Bielerhöhe gelegen.


 Unser Gastgarten ist südlich ausgerichtet und bietet ca. 150 Gästen Platz. Hier geniessen Sie einen traumhaften Panoramablick auf die Gletscher und den Silvrettasee.

Website http://www.buin.at
Öffnungszeiten
Mo. 0800 - 2130 Uhr
Di. 0800 - 2130 Uhr
Mi. 0800 - 2130 Uhr
Do. 0800 - 2130 Uhr
Fr. 0800 - 2130 Uhr
Sa. 0800 - 2130 Uhr
So. 0800 - 2130 Uhr
F. 0800 - 2130 Uhr
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

JXU4


Bewertungen (1)

redaktion
07.02.2011 08:09AM

Auf der Silvretta finden Skitourengeher beides vor Skitouren in der Silvretta sind für sich allein schon ein Genuss. Dass der Einkehrschwung ein ebensolcher ist, dafür sorgt der Berggasthof "Piz Buin". Aber nicht nur die großzügige Sonnenterrasse mit dem herrlichen Blick auf die verschneiten Gipfel macht die wohlverdiente Pause zu einem Erlebnis. Auch für den Magen wird bestens gesorgt. Die Speisenauswahl lässt eigentlich keine Wünsche offen. Suppen, Vorspeisen, Hauptspeisen, Salate und hausgemachte Mehlspeisen: Es gibt, was das Herz begehrt. Die nach einer zünftigen Tour auf den "Hennakopf" bestellte Gulaschsuppe schmeckte echt hausgemacht und hatte nichts von "Dosenfutter" an sich. Der vegetarische Toast, mit Gemüse belegt und Mozzarella überbacken, war knusprig und knackig und nicht, wie es Toasts zuweilen an sich haben, aufgeweicht und matschig. Als besondere Spezialitäten werden Paznauner und Montafoner Gerichte aufgetischt. Brennsuppe mit "Suram Kees" beispielsweise, oder Kaasknödel. Bemerkenswert sind auch die am "höchsten Punkt der Silvretta" moderaten Preise. An sich muss man in der Höhe meist tiefer in die Tasche greifen. Schön, dass es anders auch geht. (VN)

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen