essen.vol.at


GESCHLOSSEN

9 Bewertungen
Anglerparadies Güfel
Fischspezialitäten

Tannenfeldstrasse 17
A-6812 Meiningen


Tel.: +43 5522 24147

Das Anglerparadies Güfel bietet Spass, Erholung und Genuss in einem. Wir werden Ihren Aufenthalt bei uns zum besonderen Erlebnis machen. Ob fischen oder fein speisen, hier sind Sie immer herzlich willkommen.

Wir haben in den Komfort unserer Gäste investiert. Die neue Bestuhlung im Restaurant soll Ihren Aufenthalt bei uns noch angenehmer machen. Unser Gastraum bietet übrigens Platz für ca. 60 bis 100 Personen und ist bestens auch für Feiern geeignet.


 Wer schon mal unter der mächtigen Eiche auf der großen See-Terrasse gesessen ist, kennt die ganz besondere Güfel-Atmosphäre. Besonders romantisch ist es vor allem am Abend, wenn sich die Seebeleuchtung im Wasser spiegelt und das Wasser im Hintergrund leise plätschert.




GABRIELA`S TIPP: Petri heil – frischer geht’s nicht!

Im Vorarlberger Oberland ist das Anglerparadies Güfel sicher ein kleiner Geheimtipp. Hier kann man seine Forellen nämlich selber fangen, bevor sie zu Tisch serviert wird. EUR 10 bezahlt man pro gefangenes Kg. Möchte man die gefangene Forelle vorort verspeisen, dem wird €4,50 für die Zubereitung verrechnet. Wer beim Angeln weniger Glück hat, bestellt einfach à la carte. Hier gibt es zwar fischtechnisch nur Forellen, aber die gegrillt, paniert oder geräuchert. Probiert wurde die gegrillte Forelle in Butter, Gemüse und Petersilkartoffeln und Fischknusperle. Beides sensationell im Geschmack! Wer kein Fan von Fisch ist, für den gibt es aber noch sehr leckere Alternativen wie Wienerschnitzel mit Pommes, Würste, Salat oder hausgemachte Kuchen. Ich persönlich finde dieses Anglerparadies absolut empfehlenswert. Auch für Familien als schönes Ausflugsziel bestens geeignet.

Gabriela Lamprecht:
gabriela.lamprecht@russmedia.com

Website http://www.guefel.at
Öffnungszeiten
Mo. 0900 - 2200 Uhr
Di. 0900 - 2200 Uhr
Mi. 0900 - 2200 Uhr
Do. 0900 - 2200 Uhr
Fr. 0900 - 2200 Uhr
Sa. 0900 - 2200 Uhr
So.
F.
Zurück zur startseite
Das waren Ihre Erfahrungen:
max. 3000 Zeichen, noch Zeichen ubrig
Gesamteindruck
Preis
Qualität
Service
Wartezeit
Foto hinzufügen  

Sicherheits-Code

LA6H


Bewertungen (9)

Userbewertung
11.08.2015 09:30AM

es ist immer ein Erlebnis für die Kinder

Userbewertung
12.07.2015 12:11PM

Neu renoviert mehr Platz und viel sauberer. Sehr empfehlenswert.

redaktion
16.06.2010 11:44AM

Wer will, kann im „Anglerparadies Güfel“ seinen Fisch selbst fangen und dann im Restaurant zubereiten lassen. Wer nicht will, bestellt die fangfrischen Forellen einfach direkt von der Karte. Während der Zubereitung kann man auf der Terrasse auch gleich den Anglern zusehen, die am Fischteich ihr Glück versuchen. Auf der Karte gibt es vor allem eines: Fisch, und zwar in allen Variationen: Gebraten, gebacken, gekocht, gegrillt, geräuchert. Mit und ohne brauner Butter. Auf Salat oder als Wurst. Daneben gibt es zwar auch noch Fleisch – Schnitzel etwa, Hühnerbrustfilet oder Schweinerückensteak. Das gekostete geräucherte Forellenfilet war zart und aromatisch, ebenso die gegrillte Forelle mit brauner Butter. Alles grätenfrei und dank aufmerksamem Service schnell am Tisch. VN-IB

wellataetscher
15.06.2010 11:35PM

Wieder einmal mehr waren wir im Güfel und es war wieder einmal mehr einfach eine Freude. Egal ob zum bersten voll oder ruhiger der Service ist freundlich das Essen immer sehr gut und unglaublich schnell serviert. Ich frage mich wie Ihr das macht? Auf jeden Fall ein riesen Kompliment an das Güfel-Team. Wir kommen immer wieder gerne. Macht weiter so!

voici
14.06.2008 10:46PM

Das gute Essen und der nette Service beigeistert mich und meine Frau immer wieder.Wir werden auch unsere Firmenfeier im Güfel abhalten. Danke!

woberhoeller
16.05.2008 01:07PM

Bin immer wieder begeistert - hervorragendes frische Speisen und sehr freundliche zuvorkommende Bedienung. Die durchgehend warme Küche ist eine super Idee - hat Seltenheitswert in Vorarlberg - wo gibt es das schon in Vorarlberg ausser beim Mac Donalds oder beim Döner laden.

XRay1
04.05.2008 08:38PM

Leider mußten wir auf unser Essen über 1 Stunde warten (Sonntag Mittag). Die Größe des Gastgartens übersteigt die Küchenkapazität.

_Gabriela_
30.11.-1 12:00AM

Im Vorarlberger Oberland ist das Anglerparadies Güfel sicher ein kleiner Geheimtipp. Hier kann man seine Forellen nämlich selber fangen, bevor sie zu Tisch serviert wird. EUR 10 bezahlt man pro gefangenes Kg. Möchte man die gefangene Forelle vorort verspeisen, dem wird €4,50 für die Zubereitung verrechnet. Wer beim Angeln weniger Glück hat, bestellt einfach à la carte. Hier gibt es zwar fischtechnisch nur Forellen, aber die gegrillt, paniert oder geräuchert. Probiert wurde die gegrillte Forelle in Butter, Gemüse und Petersilkartoffeln und Fischknusperle. Beides sensationell im Geschmack! Wer kein Fan von Fisch ist, für den gibt es aber noch sehr leckere Alternativen wie Wienerschnitzel mit Pommes, Würste, Salat oder hausgemachte Kuchen. Ich persönlich finde dieses Anglerparadies absolut empfehlenswert. Auch für Familien als schönes Ausflugsziel bestens geeignet.

VOL_Gut_Essen
30.11.-1 12:00AM

Sehr sehr kleine Fisch Menukarte. Nur 1 Fischsorte (Forelle - ist noch verständlich) und die NUR in 3 Variationen Kalt/Warm ohne Beilage/Warm mit 1 Beilage. In jeder Imbissbude gibt es mehr Auswahl und das in grösseren kreativeren Variationen! Auch sollte die Rechnung genau geprüft werden. Kurz Fassung Als Biergarten ohne Essen OK

An Freunde senden X


abbrechen
© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen