Details


Alpencamping Nenzing-Garfrenga
Heute geöffnet bis 24:00 Uhr


7 Bewertungen
leichte regionale Küche


Anrufen +43 5525 624910
Karte Garfrenga 1
A-6710 Nenzing

Fotos
1890691
1890692
1890693
1890695
1890696
1890697
Garfrenga
Garfrenga
Garfrenga
Garfrenga
Garfrenga
Garfrenga
26a8_cbb16ec671
26aa_74401df258
26a6_5f06ff68b3
26a6_5f06ff68b3
26a7_76d65526e7
26a8_cbb16ec671
26a9_3b505315c9
26aa_74401df258
Website http://www.alpencamping.at
Öffnungszeiten
Mittwoch16:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag16:00 - 24:00 Uhr
Freitag11:30 - 24:00 Uhr
Samstag11:30 - 24:00 Uhr
Sonntag11:30 - 24:00 Uhr
   ÖZ für Erlebnisrestaurant (Winter). Gruppen werden nach Anfrage gerne angenommen.   

Jetzt bewerten
Zur Webansicht dieses Eintrages
Beiträge
Leser
15088

11.08.2015 09:53AM

super essen, nette Bedienung

Leser
15088

11.08.2015 09:07AM

Einfach super ....hatten unsere Hochzeit auch dort ...war alles sehr sehr gut ...weiter so

Leser
15088

16.12.2014 09:31AM

Das Garfengastüble bietet einmal eine ganz andere Atmosphäre und ist für Familien super geeignet. Das Essen wir gut gekocht und sehr nett serviert.
Auf der Familienplatte ist für jeden was dabei.

Leser
15088

21.08.2014 07:59AM

Hatten kleine Hochzeit im Garfrenga - alles sehr angenehm, tolles ambiente, sehr gute Küche und Service !!!!

Leser
15088

29.09.2013 09:20AM

Super gemütlich und gutes feines Essen.

_Gabriela_
149

03.04.2012 08:47AM

Das Restaurant Garfrenga beim Alpencamping Nenzing liegt in einer Naturoase und bietet eine tolle Küche.

Auf der Homepage vom Alpencamping Nenzing steht: Das Rätoromanische "Garfrenga" bedeutet "Ziegenwiese" - gelegen in einer herrlichen Waldlichtung - eine Naturoase. Und das kann ich nur bestätigen. Hier ist es wirklich zauberhaft - nicht nur die Umgebung, sondern auch das Restaurant mit all seinen Räumlichkeiten.
Die Liebe zum Detail wird hier groß geschrieben und strahlt absolute Gemütlichkeit aus - ob in der urigen Gaststube, auf der wunderschönen Terrasse oder im stylischen Wellnessbereich.
Das Speiseangebot bietet zwar nichts Abenteuerliches, ist aber auf jeden Fall einladend.
Neben Klassikern wie Wiener Schnitzel vom Ländleschwein (EUR 9,90), Vorarlberger Käsknöpfle (EUR 9,20), Gulasch mit Butterspätzle (EUR 12,50) und beispielsweise Zwiebelrostbraten (EUR 15,90), der übrigens sensationell war, gibt es aber auch Leckereien wie Panüler Rösti (EUR 9,20), Forellenfilet nach Müllerin Art (EUR 14,50) und vereinzelt Nudelgerichte.
Ein schmackhaftes Salatbuffet gibt es auch und wird ab EUR 3,50 angeboten.

Für den richtig großen Hunger kann ich aber die Familienplatte empfehlen. Die gibt es ab zwei Personen und hier wird reichlich aufgetischt. Um EUR 29,50 bekommt man verschiedene Fleischsorten vom Grill oder aus der Pfanne mit Kräuterbutter, Saucen, Spätzle Kroketten, Pommes Frites und Gemüsebouquet. Und wer danach immer noch Platz hat, bitte unbedingt die hausgemachten Marillenknödel probieren, die bekommt man ab EUR 4,50 und die sind nämlich auch eine Sünde wert!

Der freundliche Service und die Gastfreundlichkeit der Familie Morik rundet das Ambiente noch perfekt ab! Da geht man mit einem Gefühl, dass man mit Sicherheit recht bald wieder kommen MUSS.

© Russmedia Digital GmbH
Impressum AGB
Die gesamte Seite ansehen